Häufig gestellte Fragen

Ja! Aber unter Beachtung der aktuellen Regeln.

1. Eure Kontaktdaten, zur Verfolgung einer eventuellen Infektionskette habe ich.

2. Wir halten uns beim fotografieren im Freien oder im Studio auf. Dort können wir bei normalen Familien- oder Porträtaufnahmen den Mindestabstand von 1,5 m gut einhalten. Auch sind wir beim Shooting nur 1 Haushalt (ihr) + 1 Person (ich)

3. Alle benutzten Requisiten für Babyshootings werden gewaschen bzw. desinfiziert. 

4. Ein Handdesinfektionsmittel stelle ich euch vor Ort zur Verfügung.

5. Ich trage bei den Aufnahmen einen Mund-und Nasenschutz. Eine Ausnahme mache ich hier nur bei Kleinkindern, da diese oft etwas verunsichert sind und evtl. auch Angst haben. 

Ist das fotografieren zur Corona-Zeit möglich?

Ist das fotografieren zur Corona-Zeit möglich?

Grundsätzlich gilt: tragt worin Ihr euch wohl fühlt

Tipps dazu

a) Am Besten keine unruhigen Muster, große Motive, Logos oder Schriftzüge. Diese lenken zu sehr ab.

b) Bei mehreren Personen achtet am Besten darauf, dass Ihr euch farblich abstimmt um besser zu harmonieren.

Was ziehe ich an?

Was ziehe ich an?

"Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung"

Da ist was dran, denn auch bei Regen oder Schnee können romantische Fotos entstehen. Bei geplanten Outdoorshootings besteht aber auch die Möglichkeit in meinen Fotoraum auszuweichen. Dieser ist in der Frankfurter Str. 16, 15236 Pillgram.

Aber auch eine alte Scheune, ein Tunnel oder eine Brücke als Unterstand, kann als Fotoleinwand genutzt werden.

Unserer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Bei Stürmen oder starken Unwettern, lässt sich der Termin aber selbstverständlich auch verschieben.

Was tun, wenn das Wetter schlecht ist?

Was tun, wenn das Wetter schlecht ist?

"Von zwölf bis drei, hat der Fotograf frei" - denn in der grellen Mittagssonne hat man unschöne harte Schatten, die das fotografieren im Freien erschweren und auch eine Nacharbeit sehr aufwendig gestalten. 

Daher empfiehlt sich der Vormittag zwischen 8-10 Uhr oder auch der späte Nachmittag zwischen 14-18 Uhr für Außenaufnahmen. Auch für Kinder ist nach dem Frühstück oder nach dem Mittagsschlaf die günstigste Zeit.

Studioaufnahmen sind jederzeit möglich.

Welche ist die beste Zeit zum Fotografieren?

Welche ist die beste Zeit zum fotografieren?

Als nebenberufliche Fotografin ein eigenes Studio zu mieten wäre wunderbar. Doch ist dies im Moment noch mit großem finanziellen Aufwand und Umsatzdruck verbunden. Daher bin ich froh, den Proberaum meines Mannes nutzen zu können.

Dort habe ich ein professionelles Hintergrundsystem mit Licht. Der Raum befindet sich in der Frankfurter Str. 16, 15236 Pillgram. Dort können wir nicht nur Studioaufnahmen machen, sondern können auch den Garten oder das nahe gelegene Feld für Aufnahmen nutzen. (Küche für z.B. Babynahrung und WC sind vor Ort). Mehr Infos zur Fotoausrüstung findet Ihr unter "Über Mich".

Hast du ein Fotostudio?

Hast du ein Fotostudio?

Wir kennen das alle. Man brezelt sich auf, hat lange auf den Termin gewartet und gerade dann bekommt das Kind einen Zahn, Bauchweh oder steckt wieder in irgendeiner Phase :D Solange das Kind grundsätzlich gesund ist, versuchen wir unser Shooting umzusetzen. Ich gebe mir die größte Mühe eure Kinder zu animieren und zu Unterhalten. Bei Einzelaufnahmen von euren Kindern, freue ich mich aber auch über eure Unterstützung dabei. Ich plane grundsätzlich etwas mehr Zeit für Babys und Kinder ein. Denn Sie können unberechenbar sein :D Auch eine Still-, Fütterungs- oder Windelzeit wird mit eingeplant.

Was wenn mein Baby/Kind schlecht drauf ist?

Was, wenn mein Baby/Kind schlecht drauf ist?

Sofern wir nicht vor Ort die Bilder gemeinsam aussuchen, treffe ich eine grobe Vorauswahl der Fotos und lade sie, Passwortgeschützt auf https://www.pictrs.com/ckphoto-cp hoch. Dies ist eine Online-Galerie. Dort klickt ihr die Fotos an, die ihr haben möchtet. Eure Auswahl wird dann von mir bearbeitet. Die bearbeiteten Bilder bekommt ihr zum Download freigeschalten. Die Galerie könnt ihr auch für eure Fotobestellung nutzen: Abzüge, Leinwände, T-Shirt, Fotosets, Tassen & Co. 

Wie suche ich meine Bilder aus?

Wie suche ich meine Bilder aus?

Je nach Umfang des Shootings variiert die Bearbeitungszeit. 

Shootings mit bis zu 25 Bildern haben eine Bearbeitungszeit von 3-7 Tagen.

Feiern und Hochzeiten bis zu 14 Tagen.

Je nach aktueller Auftragslage kann sich dies um maximal eine Woche verlängern.

Wann erhalte ich meine Fotos?

Wann erhalte ich meine Fotos?

Sobald ich mit euren Fotos fertig bin, kontaktiere ich euch per Whatsapp oder per E-Mail und schicke euch den Dropboxlink mit euren Bildern zu. Dort könnt ihr eure Bilder 12 Wochen lang einsehen, runterladen oder auch den Link mit anderen teilen. Gern könnt Ihr mir zum Termin auch einen USB-Stick mitbringen, dann kopiere ich euch die Fotos

zusätzlich dort rauf. Die Übergabe des USB-Sticks, wird dann individuell abgesprochen.

Wie erhalte ich meine Fotos?

Wie erhalte ich meine Fotos?

Als Einzelunternehmer nach Kleinunternehmerregelung bin ich bis zu einer bestimmten Grenze Umsatzsteuerbefreit. Dennoch bedeutet ein eigenes Gewerbe auch selbst die Kosten dafür zu tragen. Darunter zählen zum Beispiel Gebühren der Handwerkskammer, die Nutzung und Wartung meiner Website, der Dropbox sowie Werbemittel. Ebenso sind auch die Kosten für eine professionelle Kamera- und Studioausrüstung nicht zu unterschätzen. Denn auch die muss gepflegt und regelmäßig gewartet werden. Auch Fahrkosten und Requisiten gehören dazu. Und am Ende, möchte man auch ein kleines bisschen Geld verdienen :) Daher lege ich viel Wert auf faire und angemessene Preise. 

Wie entstehen deine Preise?

Wie enstehen deine Preise?

Die Zahlung meines Honorars kann gern zum Termin in Bar erfolgen.

Du kannst den Rechnungsbetrag aber auch innerhalb von einer Woche überweisen oder per Paypal zahlen.

Hinweise dazu findest du auf meinem Angebot, dass ich dir vor der Terminbuchung per E-Mail zuschicke.

Bei großen Veranstaltungen ist eine Anzahlung notwendig. Auch werde ich alle Fotos erst bei vollständigem

Zahlungseingang an dich übermitteln. Ich hoffe hier auf dein Verständnis. Weitere Infos findest du dazu aber auch 

in meinen AGB.

Wie darf ich dich bezahlen? :)

Wie darf ich dich bezahlen? :)

Eine Frage, die schwer zu beantworten ist. Die Fotografie ist schon seit meiner Kindheit meine Leidenschaft. 

Start meines Gewerbes ist offiziell der 22. August 2020. Doch habe ich seit 2012 immer wieder Freunde und Bekannte

auf Ihren Hochzeiten und Feiern begleitet oder habe mich als Familien-Fotografin angeboten.

Ich probiere gern neues aus, versuche verschiedene Stile und suche nach meiner eigenen Richtung. 

Immer motiviert, mit jedem Mal noch besser zu werden und gemeinsam mit euch etwas schönes zu "erschaffen".

Unter dem Punkt "Über Mich" findet Ihr noch weitere Antworten. 

Wie lange machst du das schon?

Wie lange machst du das schon?